Ist antigua Designervinyl gesundheitsschädigend?
Thema: Umwelt und Gesundheit

Menschen- und umweltgefährdende Stoffe, wie z.B. Asbest, Formaldehyd, Cadmium, Blei und PCP werden bei der Produktion unseres Designervinyl nicht eingesetzt.

Für den Nutzer unserer Designervinyl-Beläge - das gilt natürlich auch für den Verarbeiter - ist nach dem neuesten Stand der Technik keinerlei Gefährdung gegeben. Es wurden aus der Praxis auch noch nie irgendwelche Gesundheitsprobleme, die im Zusammenhang mit unseren Designervinyl Bodenbelägen stehen, gemeldet.

Unsere Designervinyl-Beläge gasen weder Aldehyde noch Vinylchlorid aus; auch dann nicht, wenn sich unter den Belägen eine Warmwasser-Fußbodenheizung befindet. Unsere Designervinyl-Beläge sind von Haus aus geruchslos und verrottungsfest. Sie zählen zu den hygienischsten aller Fußbodenbeläge. Noch nie wurden aufgrund von Designervinyl-Bodenbelägen bisher Allergien gemeldet bzw. festgestellt.

All diese Vorteile sind wohl auch Grund dafür, dass sogar in sensiblen Bereichen, wie z.B. in Altenheimen und in Kindergärten überwiegend Designervinyl-Beläge zum Einsatz kommen.

Unsere Böden werden regelmäßig vom Deutschen Institut für Bautechnik(DIBt) auf Schadstoffe geprüft und haben entsprechend die DIBt-Zulassung.


Beinhaltet antigua Weichmacher?
Thema: Umwelt und Gesundheit

antigua ist phthalatfrei. Es werden ausschließlich Ersatzprodukte, wie Zitronenensäure-Triethylesther verwendet, um die Produkte vor einem Austrocknen und Verspröden zu schützen.

Diese Produkte werden u.a. bei der Herstellung von Spielsachen, Babypflegeprodukten und in der Lebensmittel-Verpackungsindustrie verwendet.

Dies wird durch die bauaufsichtliche Zulassung (Ü-Kennzeichen), sowie das CE- und das französiche A+-Kennzeichen dokumentiert.