HOTCOATING® | Kork

10 ausgesuchte Dekore mit der extrem strapazierfähigen HOTCOATING® Versiegelung

Durch die HOTCOATING® Versiegelung ist die Objekttauglichkeit (BK 32) auch für Korkbodenbeläge gegeben. Gerade für diese hochelastischen Bodenbeläge gibt es mit der jetzt vorhandenen Sicherheit eine Vielzahl von neuen Einsatzmöglichkeiten.

Eigenschaften

  • Material: Kork
  • Ausführungen: massiv oder edelfurniert
  • Verlegeart: Fertigparkett mit "uniclic" System
  • Verwendung: Wohnbereich (BK 23), Objektbereich (BK 32)
  • Für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet: ja
  • Format: 915 x 305 mm
  • Gesamtstärke: 10,5 mm

Technik und Design

Bodenaufbau

HOTCOATING® Kork Böden bestehen im wesentlichen aus 3 Komponenten. Der sichtbaren Kork Oberfläche, der HDF-Mittellage und einer Unterseite aus Presskork.

Erklärung:

1 und 2: Die Optik des 10,5 mm starken Paneel wird durch eine 2,5 mm robusten Korkauflage bestimmt, deren Oberfläche mit dem HOTCOATING® endbehandelt ist.

3: Das Oberflächenmaterial ist mit einer 6,8 mm starken braunen HDF-Mittellage verbunden, welche dem Paneel Stabilität verleiht. Das integrierte UNICLIC-System garantiert eine kinderleichte Montage.

4 und 5: Zum Ausgleich von leichten Unebenheiten und für eine ausgezeichnete Trittschalldämmung haben wir einen 1,2 mm dicken Presskork Gegenzug unter der Mittellage aufgebracht. Diese wird auf der Unterseite durch eine 200 Mikrometer starke PE-Folie vor Beschädigungen geschützt.

Vorteile

strapazierfähig

wärmeisolierend

trittschalldämmend

fußwarm

dauerelastisch

antistatisch

hygienisch

uniclic-Verlegesystem

bestens geeignet für Allergiker

leichte Reinigung und Pflege

geeignet für Fußbodenheizung

Verwendung von natürlichen Rohstoffen

auf Schadstoffemissionen geprüft

Umwelt und Gesundheit

ÖKOLOGISCH

Wahre Perfektion und Harmonie sind nur in der Natur zu finden. Sie überrascht uns immer wieder mit faszinierenden Lösungen und Ausprägungen, die sich ideal an die Umweltbedingungen anpassen. Die dabei erreichte Form- und Farbgebung ist unvergleichlich in ihrer Schönheit, Kreativität und Ausdruckskraft. All diese Eigenschaften haben wir uns bei der Entwicklung unserer Korkböden zunutze gemacht.

Gesundheit

Mit Kork liegt Ihnen ein elastisches und gelenkschonendes Material zu Füßen. Seine Oberfläche ist fußwarm und barfußfreundlich. Die Korkoberfläche ist lärmdämmend und atmungsaktiv. Hierdurch verbessert der Korkboden den Raumklang und das Raumklima. Durch sein antistatisches Verhalten ist er auch der ideale Bodenbelag für Allergiker.


Umweltbewußt

Bei der Entwicklung und Produktion unserer Korkböden und Wandbeläge achten wir in hohem Maße auf den Einsatz umweltverträglicher Materialien und Herstellungsverfah­ren. Unabhängige Prüfungen beweisen es: Korkböden sind frei von Schwermetallen, Pestiziden und synthetischen Farbstoffen.


Kork das wertvolle Gut

Bei einem Kork-Bodenbelag mit dem Gütezeichen Das Kork-Logo können Sie von folgenden Qualitätsmerkmalen ausgehen:

Ein solcher Kork-Bodenbelag verfügt über eine Mindestdichte von 450 kg/m³. Das bedeutet Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer. Die Mindeststärke der Platten und Dielen ist definiert und wird kontrolliert. Erst ab diesen Stärken kann der Kork seine natürlichen Eigenschaften als Bodenbelag dauerhaft entfalten. Die Produkte entsprechen den Bestimmungen der bestehenden Europäischen Qualitätsnormen als Mindestanforderung. Sie erfüllen damit alle mechanischen Anforderungen wie Maßgenauigkeit, Einheitlichkeit in Form und Stärke, Verarbeitungsfähigkeit usw. Die Kork-Bodenbeläge wurden auf gesundheitlich bedenkliche Emissionen überprüft. Der Bodenbelag wird damit dem wichtigsten Grundbedürfnis unserer Zeit gerecht, der gesunden Atmosphäre in Wohn- und Arbeitsräumen.

Gesundheit

  • fußwarm und barfußfreundlich
  • verbesserter Raumklang
  • hygienisch und für Allergiker geeignet
  • gelenkschonend

Umweltbewusst

  • Verwendung natürlicher Materialien

Reinigung und Pflege

Die richtige Pflege ist ein notwendiger Bestandteil zur Erhaltung Ihres Korkbodens. Oft wird unterschätzt, wie das richtige Pflege- und Reinigungsmittel und seine fachgerechte Verwendung die Lebensdauer Ihres Bodens erhöhen.

So erhalten Sie Ihren Boden

Zur Werterhaltung des Korkbodens ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege unerlässlich. Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem neuen Boden haben, empfehlen wir zur Reinigung und Pflege ausschließlich das folgende Produkt:

  • Kork & Linoleum Aktivreiniger
  • Kork-, Lino & SAMOA Vollpflege SEIDENMATT

Datenblatt

  HOTCOATING® Fertigparkett
Material Kork
Ausführung massiv, handfurniert
Verlegung uniclic
Beanspruchungsklassen
Wohnbereich EN 685 23
Objektbereich EN 685 32
Industrie EN 685 -
Brandverhalten
Brandklasse DIN EN 13 1501 Cfl-S1
Brandverhalten DIN 4102 B2
Maße und Gewichte
Format (mm) EN 427 915 x 305
Korkauflage (mm) 2,5
Gesamtstärke (mm) EN 428 10,5
Deckschicht (mm)
Rohgewicht (g/m²) EN 430 ca. 8000
Bauphysikalische eigenschaften
Trittschall­verbesserung (db) EN 140 18
Wärmedurchlass­widerstand (m² K/W) EN 12524 0,11
Maßstabilität (%) EN 434 > 0,1
Resteindruck (mm) EN 433 max. 0,25
Stuhlrollen­beanspruchung EN 425 nicht getestet
Rutschhemmend DIN 51130 nicht getestet
Chemikalien­beständigkeit gut
Lichtechtheit ISO 105
HDF Dickenquellung 24h in % EN 317 8
Aufladungs­spannung (kV) EN 1815
Emissionswerte geprüft und Qualitätssiegel

 

assets/id/74/images/DKV DAS KORK LOGO.jpg

Downloads

Kataloge und Prospekte

HotCoating®
374,56 KB

Stand: 2012, 4 Seiten.

Eine Auswahl an traditionellen Korkoptiken mit der extrem strapazierfähigen Oberflächenvergütung HotCoating®.


Verlege- und Pflegeanleitungen

Informationsschriften

1 Seite (23,9 KB)

Erklärung des Deutschen Kork-Verbandes e.V. und seiner Mitglieder – zur Produkt- und Marktpflege und zur Nachhaltigkeit für das Naturprodukt Kork

PDF

2014, 8 Seiten (1,15 MB)

PDF

Mehr Downloads

Eine vollständige Liste aller PDF Dokumente finden Sie hier.